Beratung & Begleitung bei Verlust eines Kindes

Wenn während einer Schwangerschaft alles anders kommt als erhofft, kann eine existentielle Erschütterung eintreten. Sie haben Ihr Kind in der Schwangerschaft, rund um die Geburt oder kurz danach verloren, oder Sie wurden mit einer Diagnose konfrontiert, die das Weiterbestehen der Schwangerschaft in Frage stellt. Durch kompetente und wertfreie Begleitung passend zur jeweiligen Situation, können Sie bedürfnisorientiert unterstützt werden, Ihren individuellen Weg zu finden und zu leben. Sie haben Anrecht auf umfassende Beratung und Begleitung durch eine Hebamme. Falls Sie schon eine betreuende Hebamme haben, hilft sie Ihnen gerne weiter. Ansonsten finden Sie hier Hebammen mit entsprechenden Angeboten.